0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • NEU MÄRZ 23 *CD* Martin Luther King. Der Traum von einer anderen Welt NEU MÄRZ 23 *CD* Martin Luther King. Der Traum von einer anderen Welt
Zurück

NEU FEBR. 23 *CD* Der Golfstrom. Wärmepumpe und Klimawunder

Zurück

*DOWNLOAD GUTSCHEIN* DAS IDEALE GESCHENK: Abenteuer Hörbuch

NEU MÄRZ 23 *CD* Martin Luther King. Der Traum von einer anderen Welt

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Der Kampf gegen Rassismus von Martin Luther King bis Black Lives Matter


 

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Tage

14,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Details

„I have a dream“ – „Ich habe einen Traum” - Diese Rede, die Martin Luther King Jr. am 28. August 1963 beim „Marsch auf Washington“ hält, ist bis heute eine der berühmtesten der Welt. Voll Leidenschaft erzählt der Bürgerrechtler darin von seinem großen Traum einer anderen, einer besseren Welt – einer Welt ohne Rassismus, in der der Charakter mehr zählt als die Hautfarbe. Es ist dieser Traum, der Martin Luther King Jr. zeit seines kurzen Lebens antreibt, der ihn aufstehen lässt, wenn er geschlagen wird, der ihn Drohungen und Gefängnisaufenthalte ertragen lässt. Für diesen Traum gibt er alles, am Ende sogar sein Leben.

Das Feature entführt in ein Amerika vor gar nicht allzu langer Zeit, als vor dem Gesetz nicht alle Menschen gleich waren. Ein Amerika, in dem Schwarze, die sich nicht an die geschriebenen oder ungeschriebenen Regeln hielten, um ihr Leben fürchten mussten. Ein Amerika, in dem Schulen, Restaurants und sogar Wasserhähne nach der Hautfarbe getrennt waren.

In dieser Welt führt Martin Luther King Jr., der Baptistenpfarrer aus Atlanta (Georgia), einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Gewalt, die ihn umgibt. Ihr setzt er seinen eigenen Weg entgegen: den Weg der Gewaltlosigkeit. Und er bleibt ihm treu, egal welche Schwierigkeiten sich ihm auch in den Weg stellen. Standhaft verteidigt er seine Werte und den festen Glauben an das Gute. So zeigt seine Geschichte bis heute, dass man auch ohne Gewalt Berge versetzen kann.

Im Interview: Harcourt Klinefelter hat in den 1960er Jahren an der Seite Martin Luther Kings gekämpft. Als Pressereferent hat er dessen Reden aufgezeichnet, Interviews geführt und die Medien informiert. Bis heute arbeitet er voll Leidenschaft dafür, dass die Botschaften seines großen Vorbilds nicht in Vergessenheit geraten. Botschaften, die aktueller sind denn je: Die Botschaft von der Unmenschlichkeit des Rassismus und der weltverändernden Macht der Gewaltlosigkeit.

 

Sandra Pfitzner ist Diplom-Journalistin und Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Seit fast 30 Jahren arbeitet sie als Autorin für Zeitungen und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. An der Biografie über Martin Luther King Jr. fasziniert sie vor allem seine kompromisslose Wahl der Gewaltlosigkeit auch angesichts eines übermächtigen Gegners. Überrascht war sie dabei vor allem, dass die Idee der Gewaltlosigkeit voll Kampfgeist, aber auch voll Kreativität steckt und viel mehr Mut erfordert als den Griff zur Waffe.

 

Zusatzinformation

ISBN 978-3-96346-050-0
Alter von 8 bis 88
Auszeichnungen Nein
Autor Sandra Pfitzner
Erzähler: Lola Klamroth und Carlos Lobo
weitere Sprecher Peter Marton, Caroline Grothgar, Karmela Shako, Thomas Balou Martin, Wolfgang Rüter, Judith Jacob u.v.a.
Regie Matthias Kapohl
Länge: ca. 80 Min.
Art des Hörbuchs Abenteuer-Feature mit Originaltönen und Musik
Booklet 12 Seiten
Video Nein
Zusatzmaterial Nein
Lieferzeit 1-3 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich